glückssprengsel

ein anruf von weit

mitten ins herz

pläne geschmiedet

die zukunft im blick

am meer gesessen

die seele im wind

hand in hand

als gäbs kein zurück

vorm kamin mit dir

die ruhe genießen

herz an herz

meine insel im GLÜCK

Minolta DSC
Minolta DSC
Minolta DSC
Minolta DSC

glückssprengsel sind mir aus der form geschlüpft.
sie bestehen aus kokosöl, olivenöl, rapsöl, sesamöl, rizinusöl und sahne.
sie duften herrlich nach ‚italien biscotti‘ und sind mit 15 % überfettet.

die namensgeberin ist die ulli vom blauen café .
danke liebe ulli für den schönen namen.

und hier gehts zum rezept

Werbeanzeigen

20 Kommentare

  1. Die wäre mir ja fast entgangen und das wäre wirklich schade gewesen. Sie ist wunderschön geworden…(meine Einlegerwürferl warten auch schon wieder auf ihren Einsatz ;-))

    Liken

  2. eine neue Seife, liebe Kerstin?
    Die sieht ja toll aus. wie schön und ich versuche auch schon zu schnuppern und zu schnuppern, aber noch wird sie nicht fündig, meine Nase. vermutlich halte ich sie in
    die falsche Richtung *lach*

    Glückssprengsel klingt gut dazu, passt!

    LG von Bruni

    PS und Deine lyrischen Zeilen sind wundervoll. Du scheinst mir außer Seifenköchin zu sein, noch viele andere tolle Hobbys zu haben

    Gefällt 1 Person

    1. ach bruni, du bist lieb. hattest du eine ‚purer luxus‘ bei deinen pröbchen?
      wenn ja, dann weißt du, wie die hier duftet 😉

      und die lyrik … da bin ich selbst noch ganz verwundert, wo die herkommt. ich übe 🙂

      Liken

      1. ja, den puren Luxus hatte ich, habe ich noch, aufbewahrt für mich alleine *lächel*
        Ach, sie duftet so? Klasse! Also eine Besonderheit, liebe Kerstin.

        Lyrik ist eine feine Sache. Üb mal lustig weiter, ich habe auch mal mit Übungen begonnen
        und heute nach ca. 9 Jahren übe ich immer noch 🙂 , denn das hört dann nie mehr auf, wie Du
        unschwer in wortbehagen erkennen kannst

        Ja, sie sind richtig schön, diese Zeilen von Dir, gefallen mir außerordentlich gut

        Liken

  3. Ein Problem ist, finde ich, wenn sie so lecker aussehen. Ich glaube, reinbeißen sollte man einfach nicht … Hier wird übrigens demnächst schwarz gewaschen; mein aktuelles Stück Seife neigt sich dem Ende zu. .) Freue mich schon.

    Liken

    1. 🙂 ha … und sie duften so fein, dass ich wirklich dazu schreiben sollte : vorsicht, nicht essen!
      und du erinnerst mich daran, dass ich die lakritze ja nochmal machen wollte 🙂

      Liken

    1. oh lieber lu, du musst nur nicht so ungeduldig sein 😀
      es ist ein schwieriger weg von hier bis zu dir für den duft.
      aber er wird es schaffen. 😉
      herzlich kuschlig warme grüße auch von mir

      Liken

  4. Nasen in die Luft gestreckt sitzen wir hier und schnuppern…. schnuppern….schnuppern….. HERRLICH!!!! Dieser Duft…… Hmmmmm

    Augen auf den Bildschirm gerichtet sitzen wir hier und lesen….lesen….lesen…. WUNDERBAR! Schöne Worte hast Du gefunden!

    LG
    AnDi

    Liken

schreib mir einfach.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s