gegen den strom

Minolta DSC

du bist der, der für andere einsteht.

du stellst dich mitten hinein in den sturm.

wenn alle gehen, dann bleibst du.

du schwimmst gegen den strom.

Minolta DSC

 

du bist der, der an mich geglaubt hat.

du hast gekämpft gegen dummheit und wut.

wenn alle schweigen, dann schreist du.

du schwimmst gegen den strom.

Minolta DSC

 

du bist der, der schon alles gesehen hat.

du kennst krieg und liebe und tod.

wenn alle schlafen, dann wachst du.

du schwimmst gegen den strom.

Minolta DSC

eine seife für einen leidenschaftlichen angler, der auch gern gegen den strom schwimmt 😉
enthalten sind kokosöl, olivenöl und distel ho ; zu 10% überfettet
der duft ist eine mischung aus dem pö herbs ex und dem äö atlaszeder

das grünblau ist auf den bildern nicht ganz so zu erkennen, aber es ist inspiriert von irgendlink,
der im geheimniszyklus auf pixartix dieses foto zeigte.
danke dafür jürgen!

zum rezept  

Advertisements

55 Kommentare

  1. Liebe Kerstin,
    deine Seife, die Fische und dein Beitrag dazu sind einfach ein Traum 😉
    Wunderbarer kann man eine Seife nicht mit Lob einschäumen ❤
    Ich "will" auch eine solche tolle Seife haben *lächel*

    Wünsche dir einen wunderbaren Tag heute
    Liebe Grüße
    Heike

    Gefällt mir

      1. Liebe Kerstin 😉
        das würde ich niemals so perfekt „hinbasteln“ können, wie du. Weißt doch, ich habe mich noch nie in Seifenkunst geprobt außer, dass ich mich damit einseife, um zu duften und Schmutz los zu werden *lächel*

        Werde aber mal meine Mutti fragen. Sie hatte das mal eine Zeitlang gemacht. Sie könnte mir bestimmt ein paar Tipps geben 😉 Aber alles nach Weihnachten.. Vorher ist alles ein wenig stressig 😉

        Liebe Grüße
        Heike

        Gefällt mir

      2. Liebe Kerstin 😉
        nicht nur du wärst gespannt *lächel*
        Wenn ich mich heran traue, dann erzähle ich dir von meinen „ersten Gehversuchen“ Geistige Inspiration dazu hast du mir ja schon geliefert 😉 Wenn ich es dann doch nicht schaffe, käme ich glatt auf die Idee, dein Angebot gerne, sehr gerne anzunehmen ❤ ganz klar

        Wünsche dir noch einen wunderbaren Abend und morgen einen gemütlichen 4. Adventssonntag
        Liebe Grüße
        Heike

        Gefällt 1 Person

  2. einer, der gegen den Strom schwimmt,
    alles auf sich nimmt und standhaft bleibt

    sich gegen Gewalten stemmt
    und niemals beirren lässt.

    Ich glaube, die Poetik liegt in der Reife Deiner neuen Seife.
    Sie regt Dich zu Wortgeschöpfen an. Wie schön ist das doch.

    Sie duftet sicher nach Meer – mehr und immer mehr *lächel*

    Lieber Gruß von Bruni

    Gefällt 1 Person

  3. Was für eine Hommage an einen Sturmfesten und Standhaften! Dazu die Bilder, die mir sehr gut gefallen – eine schöne Seife, die sicher dem Angerl gefallen wird. Aber wie der Kormoran finde ich auch, dass sie zum Reinbeißen aussieht, wie Marzipan! 😉

    Gefällt 1 Person

    1. liebe gala, so schön, dass du wieder mal rein schaust und so schön, was du sagst 🙂
      danke sehr!

      ich bin ja grade völlig begeistert von meinem neuesten rezept mit viel mafurabutter 🙂 morgen gibts mehr.
      gute nacht und lieben gruß

      Gefällt mir

      1. Sonne? Aha! Jetzt wissen wir wo sie den ganzen Tag war, hier war sie nämlich nicht! 😉 Bei uns hat es schon getröpfelt und es ist den ganzen Tag bedeckt. Allerdings haben wir noch keinen Frost und keinen Schnee.

        Schön, dass Du heute die Wintersonne genießen konntest! Das freut uns zu hören!

        LG
        AnDi

        Gefällt 1 Person

      2. ja, es war traumhaft! nun ist es wieder bedeckt und auch gleich dunkel. noch kein regen und schnee hatten wir bis jetzt auch noch keinen.
        ich habe in meinem blumenbeet schon 4 cm hohe blüten bei den kuhschellen gesehen. und die taglilien stecken schon frische spitzen aus der erde.
        ich habe erstmal tanne drüber gedeckt.

        lieben gruß

        Gefällt 1 Person

      3. Oh ja, pack sie warm ein, sicher ist das!

        Alles scheint ein wenig durcheinander geraten zu sein. Aber wen wundert es bei den aktuellen Wetterverhältnissen?!?

        LG
        AnDi

        Gefällt mir

      4. ja, sehr merkwürdig. es gibt auch sehr wenig eicheln und kastanien in diesem herbst. das heißt eigentlich, dass es ein milder winter wird. wir lassen uns überraschen und für euren balkon kann das ja nur gut sein 🙂

        Gefällt 1 Person

      5. Stimmt, für uns und den Balkon ist das super! Wir können immer noch ernten! 🙂

        Allerdings graust es uns bei dem Gedanken an die Schädlinge welche wir im nächsten Jahr dann wohl noch zahlreicher haben werden als schon in diesem….. 8-o

        Gefällt 1 Person

      6. Für Brennessel-Jauche, oder? Wenn es wieder so viele Blattläuse gibt werden wir bei Freunden die Gartenbesitzer sind mal ein paar davon abstauben und das mit der Jauche testen.

        Sind aber auch lecker als Tee oder in Käuterbutter! 😉

        Gefällt 1 Person

      7. ja genau! und für die jauche geht auch einfach die vom wegesrand.

        hier bei uns ist sie auch in der küche nicht mehr wegzudenken. vor allem als tee zur heilung von wunden und im smoothie.
        und natürlich: brennesselseife! 🙂

        Gefällt 1 Person

  4. Huhu du Liebe 🙂

    Oh ja, das ist wirklich ein schönes Gedicht. Ein wahrer Held, wunderbar.
    Ich werde ganz ruhig und ein warmer Umhang umhüllt mich, wenn ich deine Zeilen lese.
    Das dürfte deinem Angler gefallen…hehe
    Dein Seifchen mag ich natürlich auch sehr gerne, habsch ja im ST schon gesagt.

    Viele Grüsse *winke
    Susanne

    Gefällt 1 Person

  5. Gegen den Strom schwimmen und im Sturm standhaft bleiben – was für gute Eigenschaften! Und gleichzeitig: Wie anstrengend und kräftezehrend… und wie erfrischend und aufbauend dann die gute Seife
    🙂

    Herzliche Grüße zum beginnenden Wochenende
    von Marlis

    Gefällt mir

  6. das sind ganz grossartige Fotos, liebe Eckisoap, besonders das zweite hat es mir angetan … und ja, manchmal ist gegen den Strom schwimmen angesagt und manchmal ist es entspannend mit dem Fluss zu fliessen …

    herzliche Grüsse Ulli

    Gefällt mir

  7. Liebe Kerstin, ich fasse es kaum. Das ist zu schön, um wahr zu sein.
    Auf der Suche nach einem Winterduft, suchte ich im Netz, in deinem Schätzen, in Parfumerien…
    Ich entschied mich für u.a. Atlaszeder.
    Wie schön, bald erzähle ich dir mehr.
    Deine Seife ist wie immer ein Wunderwerk.
    Ich arbeite gerade am Tee, um mir welche zu verdienen:-D 😀 😀 😀
    Herzeliges, liebe Duftschwester.

    Gefällt 1 Person

    1. 😀 jetzt habe ich auch gelacht! wegen dem verdienen 🙂
      die atlaszeder ist toll. in der seife aber vermutlich mal wieder flüchtig.
      trotzdem mag ich den duft sehr gern.

      du machst mich neugierig.

      Gefällt mir

schreib mir einfach.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s