janus der gott von ende und anfang

???????????

janus war der römische gott des anfangs und des endes, der ein- und ausgänge, der türen und der tore. sein name gehört zur gleichen wortfamilie wie ianua, der lateinischen bezeichnung für tür und ianus für jeden unverschlossenen gewölbten durchgang.
nach ihm ist auch der monat januar benannt.

???????????

dieser januskopf ist der von leonardo da vinci (ein weiterer beitrag bei pixartix).
er steht im museum seines geburtshauses in vinci.
eine unglaublich beeindruckende zeitreise haben wir gemacht in diesem haus.
meist stand ich nur staunend und schaute  mit offenem mund!

genauso staunend sitze ich vor meinem bildschirm, wenn ich in all euren wunderbaren blogs spazieren gehe.
im august diesen jahres habe ich mit dem bloggen begonnen und seit dem so viele unglaubliche geschichten gelesen.
schöne, traurige, lustige, spannende, erstaunliche und vor allem ehrliche!
ich liebe es, bei euch zu stöbern. so viele unterschiedliche menschen sind mir virtuell begegnet und haben mein leben so viel bunter, reicher gemacht.

mit meinem blog habe ich endlich etwas gefunden, das es mir ermöglicht, meine beiden (und nun sind es schon drei) leidenschaften zu vereinen. das ist die fotografie und die seife.
im laufe der zeit hat sich auch meine leidenschaft für die sprache, das schreiben, die poesie aus ihrer alten haut geschält.

so ist es mir ein großes bedürfnis, euch allen heute zu danken.
für die vielen lieben kommentare, das intresse an dem, was ich da mache und für die vielen unglaublich schönen blogs, die ihr für mich zugänglich macht.
augen- , ohren- und herzfutter an dem ich wachsen kann!
danke für lange, tiefgründige, bewegende mails.
danke für die tränen, die ich gelacht habe und die ich geweint habe.
danke für die herzwärme, die ihr mir entgegen bringt.
danke für soviele gute tipps aus küche und garten.

dankbarkeit ist mein tiefes gefühl am ende diesen jahres!

das war mein happy 2014! einzig ein kleines vermissen … aber so weit ist ja hong kong nicht ❤

nun freue ich mich auf das nächste jahr, zuerst den januar.
bis dahin wünsche ich euch allen eine zeit der ruhe, der liebe und der guten gespräche!
bis bald eure kerstin

 

 

 

Advertisements

29 Kommentare

  1. Liebe Kerstin,
    auch hier noch einmal möchte ich dir alles nur erdenklich Gute wünschen für das kommende Jahr 😉
    Danke auch für deinen tollen Beitrag, bei dem ich mich ein ganz kleines bisschen auch mit angesprochen fühle, wenn ich durfte? Es ist mir immer eine Freude, deine Seite zu besuchen und deine Vielfältigkeit bewundere ich allemal!

    Du kannst nicht nur schön schreiben, sondern auch schön Seife machen und die tollen Bilder zeugen ebenso von einer wunderbaren Fotografin die es versteht, den richtigen Blickwinkel und den Moment einzufangen, der Augen bezaubern kann ❤

    Ganz liebe Grüße
    Heike

    Gefällt 1 Person

  2. Ein Weihnachten an dem ein Kind fehlt, ist nicht rund.

    Deine Gedanken in die Ferne schweifen lassend, wünsche ich dir Freude im hier und jetzt.

    Eine schöne Begegung der Liebe zu einem sehr alten Handwerk, das du auf ganz unglaubliche Weise mit neuem Leben füllst hast du mir und so vielen anderen hier geschenkt.

    Danke.

    Frohe Weihnachten liebe Kerstin

    Gefällt mir

  3. ein wundervoller Beitrag zum kommenden Weihnachtsfest und dem Jahresende.

    Ein Januskopf, wie ich nie einen schöneren gesehen habe, aber kein Wunder bei diesem größten der Meister. Durftest Du denn dort fotografieren, liebe Kerstin?

    Nein, Hongkong liegt nicht aus der Welt und Du bist nahe bei ihm und er bei Dir, selbst wenn ihr räumlich getrennt seid

    Herzlichst Bruni

    Gefällt 2 Personen

schreib mir einfach.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s