für luise

da bist du den ganzen weiten weg gegangen
hast kinder geboren und wieder begraben
hast den krieg überlebt, deinen mann und all deine freunde
hast dein geld gehortet und konntest nichts gönnen
bist launisch gewesen und hattest wenig für andere

die dir nahe sein wollten, hast du verprellt

tränen

böse worte

streit

***

und doch
hast du geweint um deine kinder
hast du den mann geliebt, der ein tyrann war
hast du nähe zugelassen
hast du gekämpft

und doch
haben sie dich liebevoll umsorgt
haben sie mit dir geweint und gelacht
haben sie dich so genommen, wie du bist
haben sie dich geliebt

zuneigung

warme worte

halten

***

und nun bist du gestorben

allein

Advertisements

24 Kommentare

  1. ein gelebtes Leben hast du beschrieben u. man macht sich seine Gedanken, wer diese Frau gewesen sein könnte…
    Eine Verwandte, eine sehr alte Tante von Dir?, die im Laufe der Jahre zu viel erleben mußte, um sich noch um Gefühle zu kümmern u. am Ende war keiner mehr da…

    Gefällt 2 Personen

    1. das hast du so schön gesagt liebe bruni 🙂
      sie ist/war eine nahe verwandte.

      und nun möge das neue jahr dir glück bringen! einsichten und zufriedenheit. lass mich und uns weiter an deinen gedanken teilhaben und lebe!

      von herzen liebe grüße
      kerstin

      Gefällt 1 Person

schreib mir einfach.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s