ein biskuitteig oder die bessere milchschnitte

image

die milchschnitte ist allen ein begriff, denke ich.
sie ist fluffig, luftig, klebrig, schrecklich süß und vor allem – kein essen für kinder!
trotzdem oder grade darum landet diese zucker-chemie-bombe oft genug in brotbüchsen, die dann nur zu gern in der schule oder dem kindergarten geleert werden.

auch ich bin der versuchung schon des öfteren erlegen.
seit ich allerdings zucker so gut es geht meide, sind sie mir sowieso viel zu süß.
aber das mundgefühl hätte ich gern mal wieder.

image

eine liebe kollegin, mit der ich übrigens über chiasamen ins gespräch kam, erwähnte ein rezept für einen glutenfreien und zuckerreduzierten nachbau.
DANKE NADINE! 🙂

ich habe sie nachgebacken! und ich bin vollkommen überzeugt, ja sogar begeistert!
der teig ist ein perfekter biskuitteig. ohne kakao kann man damit vermutlich ganz einfach einen tortenboden backen, oder löffelbiskuit oder himbeerrolle oder … hach.

image

zum rezept

Advertisements

19 Kommentare

schreib mir einfach.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s