wake me up – kaffeeseife

wake me up

campingplatz vorm aufstehen 
(geschrieben im august 1984 in timmendorf)

die nacht geht unter
die sonne geht auf
im zelt wird man munter
ein tag nimmt seinen lauf

am strand die schwäne
zwei liebende pärchen
schiffe und kähne
noch wie im märchen

der erste kaffeeduft
und kindergeschrei
zieht durch die klare luft
an der sonne vorbei

reißverschlußsurren
musik und wetterbericht
verschlafenes murren
mehr hört man noch nicht

wake me up

diese zeilen habe ich in meinem alten tagebuch gefunden.
mein erster zelturlaub mit einer freundin – ohne eltern.
ostsee, die freiheit der jugend, erinnerungen …

wake me upwake me up

dazu passt diese kaffeeseife.
ich siede kaffeeseifen immer wieder gern.
diese hier ist mit kaffee und mandelmilch gemacht.
außerdem brauchte ich dringend wieder eine seife mit meinem liebsten lieblingskuschelduft
italien biscotti – hmmmm.

hier gehts zum rezept

Advertisements

30 Kommentare

    1. ich danke dir 🙂 schöne gedichte gehen sicher anders. aber in mir macht es sofort diesen moment von damals, der so unglaublich schön war, wieder gegenwärtig.

      danke für deine worte, das läßt mich lächeln 🙂

      Gefällt 1 Person

  1. ja, sie passt zu den Zeilen, liebe Kerstin.
    Statt einer Tasse Kaffee am Morgen 1 x Schnuppern am Seifenstück u. danach Hände einschäumen, damit das Frühstück beginnen kann 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. diese duftet mal nicht nach kaffee. italien biscotti ist ein sehr leckerer kekskuchenkaramellduft. past prima zur mandelmilch und ist mein absoluter lieblingsduft!
      die nächste wird sicher wieder mit kaffeeduft 😉
      lieben gruß

      Gefällt mir

    1. der stempel ist von susanne. 🙂
      und ich habe ja zum ersten mal mit selbstgemachter mandelmilch gearbeitet. auch die nächsten beiden (rezepte schon auf der rezepteseite) sind damit gemacht.
      ich bin ziemlich begeistert vom ersten anwaschen. das kann schon fast nicht mehr besser werden. 😉
      lieben gruß

      Gefällt mir

  2. Die Gestaltung ist dir wieder wundervoll gelungen. Und ich schnuppere die Feine bis hierher.
    Deine wunderbare Seife mit dem Fisch habe ich der Schaukelinhaberin geschenkt, sie ist ganz verliebt in sie. Und ich musste so lächeln, weil das so hübsch aussieht, wie der kleine Fisch durch die Moppelhändchen gleitet.
    Waschen mag sie nicht gehen…wenn wir sagen „waschen mit Seife“ saust sie los.
    Meine liebsten Grüße zu dir. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. ❤ ein schöneres kompliment hättest du mir nicht machen können 😀
      herrlich.
      ich muß beim nächsten sieden unbedingt wieder kliene aufleger mitmachen *merk*
      ganz lieben dank und liebe grüße

      Gefällt mir

schreib mir einfach.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s