alles seife

myrrh

 

handgemachte seife pflegt!

meine haut ist nach dem duschen nicht ausgetrocknet, sondern gut gepflegt. cremen oder ölen entfällt meist, außer im winter. dann gibts extra pflege fürs gesicht.

handgemachte seife zum haare waschen!

industriell hergestellte shampoos sind mit ihren scharfen tensiden für manches haar einfach zu viel – für meine haare und meinen verstand eindeutig zu viel chemie. ich wollte mir keine silikone mehr auf die kopfhaut schmieren.

wer es auch mal mit seife auf dem kopf versuchen will, findet bei bonsai eine tolle anleitung dafür. ich kann es nur empfehlen!

handgemachte seifen sind mit liebe gemacht!

wenn ich seife mache, dann ist das für mich wie meditieren. ich kann alle kreativität und ideen darin unterbringen. es erfordert eine gewisse vorbereitungszeit und hingabe. alle meine vorstellungen von guter haut- und haarpflege und meine liebe zur natur stecken darin.

übrigens, so eine handgefertigte seife braucht eine gewisse reifezeit wie guter wein. ca sechs wochen reifeprozess sind nötig, bis die seife ihre pflegewirkung entfaltet.

handgemachte seife hat tolle inhaltsstoffe!

wer kennt das nicht – ein blick auf die inhaltsliste eines beliebigen duschgels oder schampos und man meint, man hat ein chemiestudium verpasst. und wer kennt es nicht – nach dem duschen : TROCKENE haut, unfrisierbare haare, kopfhautprobleme, hautjucken…..da haben dann cremes, lotionen und spülungen ihren absatzmarkt.

bei hochwertigen naturseifen aus handarbeit ist das vollkommen anders. es werden hochwertige öle, buttern und pflanzenfette eingesetzt. ich verwende keine chemischen stoffe, die der haut schaden zufügen könnten. die seifen sind auch für kinder und ganz besonders empfindliche häutchen geeignet. für nicht ganz so sehr empfindliche gibts auch einen duft in form von parfümöl.

handgemachte seifen sind schön!

ich bewundere die schönheit von seife. sie hat eine besonders schöne haptik, ist in ihren farben meistens sehr ansprechend und ist hoffentlich eine wohltat für die nase.

handgemachte seifen sind praktisch!

auf reisen ist sie nicht zu toppen, da sie nicht auslaufen kann wie duschgel. man hat ein reinigungsmittel für alles…haut, haare, gesicht, kleine wäsche.

handgemachte seife muss immer trocken lagern!

die seife sollte zwischen den „einsätzen“ immer gut abtrocknen. ansonsten quillt sie auf und schleimt. am besten ist sie auf einer seifenschale aufgehoben. auch kleine schwämme sind von vorteil.

 

16072011214

 

 

Advertisements

schreib mir einfach.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s