kaffeeseife

kaffeeklatsch

diese kaffeeseife ist wirklich ein novum.

sie ist die erste, die ich hier einstelle, obwohl sie schon längst in alle richtungen verschenkt wurde.

1454153537650.jpg1454153422550.jpg

sie ist zusammen mit schneewittchen entstanden und sie ist mir irgendwie aus dem bloggedächtnis gerutscht.

1454153502834.jpg1454153323410.jpg

dabei ist sie eine wunderbare schöne gewesen 🙂 diese drei stücke haben es noch aufs foto geschafft.
wahrscheinlich mache ich sie dann bald nochmal.
kaffeeseife geht schließlich immer.

zum rezept

Schneewittchen

1450003828025.jpg1450003605330.jpg

WEISS wie schnee

ROT wie mohn

SCHWARZ wie mokka

aus kindertagen habe ich dieses wunderschöne märchenbilderbuch.
es ist 1946 im verlag jos. scholz, in mainz erschienen.
die illustrationen sind von brunhild schlötter.

ich habe es als kleines mädchen nie wirklich zu schätzen gewußt, drin rumgemalt und unbehagliche situationen kommentiert. das war wohl anfang der 70er jahre.

heute nehme ich es so gern zur hand, trainiere das lesen der altdeutschen schrift und bewundere die liebevollen zeichnungen.
es hat mich zu meiner neuen seife inspiriert.

1450003483108.jpg1450003561100.jpg

reinweiß ist sie vom nativen bio-kokosöl sowie vom mohnöl.

1450003697407.jpg

das dunkle braun gibt der seife den duft. hier habe ich etwas kaffeeseife einfließen lassen.

1450003522065.jpg1450003649639.jpg

das mohnöl und der kaffee duften so zart, harmonisch und klar, dass man meinen könnte, schneewittchen würde sie lieben, diese seife.

1450003745908.jpg

ich mag das märchen sowie diese seife sehr!
sie passen beide gut in diese vorweihnachtszeit.

das rezept ist mein supermohn – rezept.
ich liebe es inzwischen sehrsehr.
hochwertig, edel und pflegend ist es eins meiner liebsten rezepte.

wake me up – kaffeeseife

wake me up

campingplatz vorm aufstehen 
(geschrieben im august 1984 in timmendorf)

die nacht geht unter
die sonne geht auf
im zelt wird man munter
ein tag nimmt seinen lauf

am strand die schwäne
zwei liebende pärchen
schiffe und kähne
noch wie im märchen

der erste kaffeeduft
und kindergeschrei
zieht durch die klare luft
an der sonne vorbei

reißverschlußsurren
musik und wetterbericht
verschlafenes murren
mehr hört man noch nicht

wake me up

diese zeilen habe ich in meinem alten tagebuch gefunden.
mein erster zelturlaub mit einer freundin – ohne eltern.
ostsee, die freiheit der jugend, erinnerungen …

wake me upwake me up

dazu passt diese kaffeeseife.
ich siede kaffeeseifen immer wieder gern.
diese hier ist mit kaffee und mandelmilch gemacht.
außerdem brauchte ich dringend wieder eine seife mit meinem liebsten lieblingskuschelduft
italien biscotti – hmmmm.

hier gehts zum rezept

ein letzter kaffee im garten

Minolta DSC

spätsommerwarm lädt der november zum draußen bleiben.
doch das spektakel am sonnenblauen himmel verrät den nahen winter.
seit wochen sammeln sich die kraniche – nun starten sie.
ihre sammelstellen sind verlassen.

tau auf den spinnweben über den wiesen gaukelt meinem auge eine schneelandschaft vor.
die luft ist so klar und kalt, dass man jedes geräusch deutlich hören kann.

Minolta DSCMinolta DSC

zu hunderten ziehen die kraniche lärmend ihre letzten kreise über uns, dann sind sie weg.
meine gedanken begleiten sie noch ein stück. kommt gut zurück im neuen jahr.

20141101_120357

die wärmende sonne im gesicht und einen guten kaffee im garten am teich.
wer würde das jetzt nicht genießen? nicht nur wir tanken die letzte wärme.

20141101_134603

den kaffeeduft habe ich in einer neuen seife eingefangen.
kaffeeseife geht immer und wird gern genommen.
diese hier sieht zwar aus wie schichtnougat, duftet aber köstlich nach kaffee und keks.

Minolta DSC

zum rezept

starker kaffee

1416963341-kaffee-65rwWUiu09[1]

mein mann hat sich einen starken männer kaffee gewünscht
also habe ich mich nicht lange bitten lassen

das ist er:

männerkaffee..

die lauge habe ich mit mega-ultra-über-starkem kaffee angesetzt.
zusätzlich noch etwas dark chocolat. sehr lecker!
die farbe kommt vom kaffee und zusätzlich noch etwas schwarzer tonerde.

völlig fasziniert war ich von dem block, als er mir aus der form entgegen kam. ich wollte ihn gar nicht anschneiden

männerkaffee

zum rezept

 

der brownie für die haare

frisch_geerntete_brennnesseln_thumbnail[1]Cocoa Brownies

da ich grade in einen haarseifen-test-rausch geraten bin, wollte ich eine haarseife mit lanolin testen.

gut für die haare sind immer kaffee und brennesseln.
ich habe also kaffee und frische brennesseln mit kochendem wasser aufgegossen und abkühlen lassen.
das alles als lauge und dann noch olivenöl, rizinusöl, palmkernöl, lanolin, arganöl, puderzucker, ein ganz klein wenig ‚dark chocolat‘ parfümöl.
sie war etwas zickig beim ausformen, aber dafür mag ich sie umso mehr.

allerdings darf ich die nur an seifenkundige personen weiter geben. der duft und auch das aussehen, verleiten stark zum reinbeißen!

Bild

zum rezept