wintersonnenwende

jeden tag ein hahnenschrei

1450772641174.jpg

wintersonnenwende – die tiefste nacht des jahres oder auch mutternacht genannt.
die wiedergeburt der sonne, des lichts, des lebens.
sie ist in vielen mythen dieser welt zu finden.

auch bei uns ist die weihnacht ja nichts anderes als die geweihte (heilige) nacht.
wieder erwachen, neubeginn, länger werden die tage, kürzer die nächte –
jeden tag um einen hahnenschrei (so sagen die alten).

es folgen die 12 rauhnächte.
man verbringt die zeit in der familie.
die arbeit ruht, vergangenes kann betrauert werden und man besinnt sich auf die wirklich wichtigen dinge.
liebe, achtsamkeit und glück.

all meinen lesern und meinen leserinnen (natürlich 🙂 ) wünsche ich genau DAS in diesen tagen.
besinnlichkeit, liebe, glück und achtsamkeit.
kommt ruhig und gut durch die rauhnächte und begegnet mir wieder im neu geborenen jahr.

eure kerstin

1450775174610.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

wintersonnenwende, meine jul-seife

Minolta DSC

vom 21.12. auf den 22.12. ist die nacht am längsten. die sonne hat den niedrigsten stand am himmel. wir feiern die wintersonnenwende. das alte jahr geht und das neue jahr wird geboren.

die natur hat bis hierher ausgeatmet und nun beginnt sie wieder einzuatmen.
die sonne gewinnt wieder kraft und die tage werden länger.

für die kelten war dieser tag / diese nacht nicht nur ein von den druiden errechneter astronomischer punkt sondern eine lebenswende.
da die kosmischen vorgänge der sonne erst 2 tage später auf der erde zu spüren sind, wurde der 24. dezember für die kelten zu einem strengen fastentag. sie hielten inne.
darauf folgten dann die 12 rauhnächte – eine zeit der rituale und der mystik.
der erste abend der rauhnächte ist yule oder jul. er ist den verstorbenen seelen geweiht.
diese sollen in der zeit bis 6. januar zurückkehren.

diesem besonderen tag möchte ich meine jul-seife widmen und damit dem vergangenen jahr danken.

Minolta DSCMinolta DSC
Minolta DSCMinolta DSC
sie duftet nach frischen mandarinen und ist zu 10% überfettet.
kokosöl, olivenöl und rapsöl sind enthalten.

zum rezept