purer luxus

Minolta DSC

purer luxus – ein so sonniger tag wie heute, der dahin plätschert.
mich dem süßen nichtstun hingeben, lesen, dösen, den schmetterlingen und hummeln bei ihrem tanz zuschauen.
purer luxus hat die farbe weiß, zart und still.
die zeit ist heute relativ – relativ unwichtig. uhren gibt es hier nicht.
ich freue mich an ganz banalen, wunderschönen dingen, die nachrichten bleiben draußen.
entschleunigung nennt man das wohl.

Minolta DSCMinolta DSC

wenn ich dann noch eine seife mache, dann kann sie nur luxeriös, wie dieser tag sein.

ich habe ringelblumen in gutem olivenöl mazeriert.
all meine luxus-öl-reste bekamen einen platz in der seife.
arganöl, haselnussöl, traubenkernöl, sheabutter, jojobaöl, kakaobutter und palmkernöl.
und eine luxusseife dieser art braucht dringend auch sahne. sie hat eine dünne goldene ader.
beduftet ist sie im unteren teil mit pö italian biscotti und pö white musk. könnt ihr sie riechen?

zum rezept

Minolta DSCMinolta DSC

da koche ich mir doch gleich noch einen wunderbaren kaffee und genieße diesen mit einem schuss sahne darin.
das macht einen zeitlosen sonntag zum ende hin rund.

Advertisements

5 Kommentare

  1. Was für eine wundervolle Idee einen Tag voll Freude in Seife einzufangen.
    Hierher komme ich gern wieder und bedanke mich für deinen Besuch in meinem Garten.Du bist ein sehr gern gesehen Gast, liebe Grüße, Arabella

    Gefällt mir

    1. arabella, ich freu mich sehr. 🙂 danke. und lass dich ein wenig inspirieren hier. es ist ein tolles gefühl, auf chemie verzichten zu können. wenigstens wenn es um die eigene haut geht. liebe grüße

      Gefällt mir

  2. Ecki, wie poetisch schön Du schreiben kannst sehe ich spätestens jetzt, an einem Tag wo ich keinen Kaffee und keinen Schuss Milch mehr habe, und erkenne neidvoll an, dass alles im Auge des Betrachters liegt…Ich mag deine Page wirklich, und die schlichten schönen zeitlosen Bilder – Blume wie Seife – sind einfach nur „Erholung“ für mich! Danke und einen lieben Gruss; Gala

    Gefällt mir

    1. gala! poetisch? *einbißchenrotwerd* naja…wirklich schön schreiben die damen und herren auf den blogs denen ich folge. ich hab da großen spaß dran, das stimmt. ich danke dir sehr.
      dass du hier so schreibst, ehrt und freut mich. lieben gruß auch an dich! kerstin
      und edit fragt sich grade, was für ein sonntag ohne kaffee??? ich fühle mit dir! 😉

      Gefällt mir

schreib mir einfach.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s