red mafura und mac schampoo

Minolta DSC

über das eigenleben meiner haare habe ich ja schon berichtet.
jetzt war ich mal wieder kurz davor, das haarewaschen mit seife dranzugeben.
obwohl ich es doch so gerne möchte.
es bedient einfach alle sinne und ich kann es selber herstellen.
irgendwas hat die haare einfach immer und immer wieder ausgetrocknet.
ich habe gelesen, dass auch olivenöl in der seife austrocknen KANN. also neuer test.

eine seife für alles – das wäre mein traum.

hier und heute zwei versuche, die sich inzwischen schon ganz gut bewähren in den haaren.
sollte  es tatsächlich am olivenöl gelegen haben, dass es nicht richtig funktioniert hat?

red mafura:

Minolta DSCMinolta DSC

sie ist spiegelglatt und seidig. eine sagenhaft schöne haptik!
sie duftet ganz zart. die mafurabutter kommt sehr gut durch. sie hat ihren duft behalten.
das gefällt mir außerordentlich gut!
sie macht einen ganz feinen, cremigen schaum.
und dafür, dass kein schaumfett drin ist, richtig viel.
außerdem fühlt sich die haut nach dem waschen ganz weich und zart an.
die haare trocknen nicht aus und sie glänzen schön.

ein ausgesprochenes luxusseifchen! vom mafura brauche ich mehr …

*****************

mac schampoo:

Minolta DSC

kommt mit sehr wenig schaumfett aus. sonst sind nur fette drin, die meine haare auch mögen.
dass eine hohe überfettung bei mir gut geht, weiß ich ja schon. auch sahne ist eine feine sache.
sie macht einen sehr üppigen und cremigen schaum.
die haare werden toll. sogar die löckchen kommen raus.

ich mag sie sehr …

 

womit wascht ihr eure haare so?

Advertisements

16 Kommentare

  1. Mit Essig verdünnt zum Schluss spülen dann ist das ekektrisch geladene weg . Ausserdem kann man auch Balcamico esseig nehmen wenn man dunkelblond ist das macht ein schöner Ton ….
    Ich kann es nur wiederholen…⭐️😃

    Gefällt 1 Person

  2. was sehen die wieder gut aus, liebe Kerstin.

    Meine Haare sind zur Zeit anscheinend statisch aufgeladen. Sie möchten den Kamm gar nicht loslassen, recken sich ihm entgegen,fliegen ihm nach *lach*

    Gefällt mir

    1. so ist es bei mir, wenn ich meine haare mit schampoo wasche. das geht überhaupt nicht.
      versuch doch mal dein schampoo sehr zu verdünnen. ein kleiner kleks davon auf 100-200ml wasser und damit waschen. ein paar tropfen öl im verdünnten schampoo sind auch gut im winter.
      ein paar tropfen heißt – 1-3

      hab eine schöne zeit liebe bruni!

      Gefällt mir

  3. Von Balea günstiges Vitaminshampoo … und zum schluss purer oder mit Wasser vedrünnt Essig über den Kopf . Das macht tolle Haare . Ausserdem grade wenn wie hier mir Seife du dir die Haare wäschst … Essig neutralisiert und entfernt Seifige Rückstände .
    Man muss darauf achten das man die Haare am besten unter der Dusche und das alle Haare in einer Fliesrichtug liegen gewaschen werden .Das ust wirkloch wichtig!
    Dann auch das aufschäumen auf der Kopfhaut . , dabei nicht die ganzen Haare verwurschteln . Auch beim abspülen immer nur die Haare knautschen aber niemals verwurschteln . Auch danach die Haare auf keinen Fall durcheinander frotieren und rubbeln . Nur dann ist gewährt das diese Schuppenschicht glatt bleibt somit glanzt das Haar und es verheddert sich nicht so sehr ineinander und es fühlt sich nicht wie Stroh an weil es total aufgerubbelt von Waschen und frotieren ist. Das ist das wichtigste was die wenigsten bei ihren Haaren berücksichtigen.
    So das war mal mein Wort zum Sonntag … a Haare ..
    Schöne Grüsse Conny ⭐️💫😄

    Gefällt 1 Person

    1. aaaalso, ich wasche ja mit seife. und weil wir sehr hartes wasser haben, spüle ich vor der seife mit 3el apfelessig (übrigens selbst gemacht), dann seife ich alles ein und produziere viiiiel schaum. egal, ob alles verwurschtelt. dann wieder wasser mit 3 el apfelessig und den spüle ich dann wieder gut aus.
      mit essig pur würde ich nicht spülen.

      rubbeln mit frotteehandtuch ist tödlich für meine haare. also habe ich ein reisemicrofaserhandtuch und drücke sie damit nur vorsichtig aus.
      das klappt ganz gut 🙂
      danke dir für dein wort zum sonntag 😀

      Gefällt 1 Person

    1. das ist schrecklich lästig, dass man nie richtig zufrieden ist. dann ist da auch diese werbung, die man hier und da mitbekommt, obwohl man sich entzieht.
      diese verspricht einem dann auch noch soooo glänzende und dicke und gesunde und überhaupt haare …

      wohl dem, der eine gesunde haarpflege gefunden hat!
      das freut mich für dich.

      Gefällt mir

      1. aber dieses eignet sich gut, ganz besonders fettige flächen zu säubern 🙂
        ja, es ist eine frechheit, was einem angeboten wird.
        schlimme chemie und so starke tenside, die der kopfhaut die eigentliche funktion kaputt machen… ach, schlimm… 🙂

        Gefällt 1 Person

  4. Ich suche seit Jahren nach etwas Vernünftigem, womit ich meine Naturwellen und mein „Frizz“ (doofes Wort 😀 ) bändigen kann. Habe noch nichts gefunden, ohne dass dieses Mikroplastik darin ist. Wo kann ich Deine Seife kaufen? 🙂

    Gefällt mir

    1. ich kann jedem empfehlen, von der chemie auf dem kopf weg zu kommen. 😀
      willkommen auf meinem blog.
      meine seife ist hobby, leidenschaft und ein wenig sucht.
      sie ist nicht verkäuflich.
      der verkauf von seife ist in deutschland streng geregelt und fällt unter das lebensmittelgesetz.
      für den verkauf benötigt man teure gutachten und zertifikate.
      ich verdiene meine brötchen mit etwas völlig artfremden 😀

      danke trotzdem für dein intresse ❤

      Gefällt mir

schreib mir einfach.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s